Tipp: Registrierte Nutzer haben Vollzugriff auf das Forum und sehen gegenwärtig keine Werbeanzeigen!

Autor Thema: Hallo aus Australien  (Gelesen 2204 mal)

arnano Offline

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Hallo aus Australien
« am: 18. Dezember, 2016, 11:23:53 Vormittag »
Hey.
Mein Name ist Arne, ich bin 20 und bin momentan in Australien, weil ich nicht wusste was ich nach dem Abi machen soll.
Ich will anfangen mir "passives" Einkommen mit Nischenseiten aufzubauen und den ersten Schritt in Richtung Selbstaendigkeit machen.
Ich hoffe ich kann hier einiges lernen und natuerlich auch selbst helfen.

Peace out  :)

Alex.W. Offline

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 488
  • Geschlecht: Männlich
    • Facebook
    • Twitter
    • Youtube
    • Profil anzeigen
Hallo aus Australien
« Antwort #1 am: 18. Dezember, 2016, 13:25:36 Nachmittag »
Hey Arne, herzlich willkommen bei uns im Forum und weihnachtliche Grüße nach Australien.  :D

Das ist der Klassiker nach dem Abi Work 'n' Travel nach Australieren, lol.

Deine Idee mit dem passiven Einkommen ist klasse und auf jeden Fall realisierbar, wenn du in der Zeit auch noch in Australieren wohnst (ich hoffe du hast dich in DE abgemeldet für die Zeit?) hast du ggf. auch steuerliche Vorteile (auf deinen Gewinn aus dem Work 'n' Travel musste ja auch keine Steuern zahlen, nehme ich an).

Insofern hast du schon mal eine ordentliche Basis, jetzt liegt's eigentlich nur an dir, das auch durchzuziehen und ich sage dir, es ist auf jeden Fall kein Traum sondern Realität, die gar nicht SO schwer zu erreichen ist.

Falls du Hilfe brauchst, schreib einfach in's Forum hier!

Grüße, Alex. W.
Erfahrung ist etwas das man hat, wenn man es nicht mehr braucht

arnano Offline

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
Hallo aus Australien
« Antwort #2 am: 18. Dezember, 2016, 13:34:19 Nachmittag »
Ja sind echt mega viele Deutsche hier, mindestens 40% der Backpacker wuerde ich behaupten. Vielleicht faellts mir das aber einfach nur extrem auf  :D

Ja genau ich bin momentan in Deutschland abgemeldet. Aber ich weiss noch nicht wie ich das mit der Gewerbe und Finanzamtanmeldung regeln soll, da wird definitv noch ein Thread erstellt.

Meinst du den Gewinn aus den Nischenseiten oder vom Arbeiten hier ? Seit letztem Oktober muessen Backpacker leider schon ab dem 1. Dollar steuern zahlen. Und ja, wie das mit dem Gewinn von den Nischenseiten sein wird, weiss ich noch nicht. Warscheinlich muss ich die Gewinne aber rueckwirkend versteuern.




Alex.W. Offline

  • Administrator
  • Sr. Member
  • *****
  • Beiträge: 488
  • Geschlecht: Männlich
    • Facebook
    • Twitter
    • Youtube
    • Profil anzeigen
Hallo aus Australien
« Antwort #3 am: 18. Dezember, 2016, 13:42:33 Nachmittag »
Hi, nein soweit ich weiß, ist das alles steuerfrei, wenn du in DE abgemeldet bist!

Lediglich Australisches Recht könnte greifen, aber das ist deine Sache und wie du dort gemeldet bist. Da kenn ich mich nicht aus.

Rückwirkend musste sicherlich nix versteuern, wenn du nicht lokal in DE gearbeitet hast, sondern im Ausland warst.

Gruß, Alex. W.
Erfahrung ist etwas das man hat, wenn man es nicht mehr braucht