Tipp: Registrierte Nutzer haben Vollzugriff auf das Forum und sehen gegenwärtig keine Werbeanzeigen!

Autor Thema: Vom Arbeitslosen mit Schulden zum Millionär  (Gelesen 530 mal)

Eddi Offline

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Vom Arbeitslosen mit Schulden zum Millionär
« am: 06. November, 2017, 20:52:45 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich bin Eddi, bin 27 Jahre alt, arbeite derzeit im öffentlichen Dienst und habe vor aus dem Hamsterrad auszubrechen!
Noch vor zweieinhalb Jahren war ich arbeitslos, mittellos und verschuldet und hatte keine Perspektive. Durch einen guten Freund habe ich mitbekommen, dass man mit etwas Fleiß und Disziplin selbstständig und unternehmerisch erfolgreich werden kann. Ich wollte und brauchte aber zunächst etwas handfestes mit Zukunftssicherheit, um auch finanziell auf eigene Beine zu kommen.

Nach meiner erfolgreichen Ausbildung bei einer größeren Kommune im Norden des Landes habe ich im Juni 2017 angefangen im Angestelltenverhältnis für die Stadtverwaltung zu arbeiten. Mittlerweile bin ich schuldenfrei, habe ein kleines fünfstelliges Vermögen angespart und einen guten Job. Ich bin damit auch mittelfristig sehr glücklich, aber seit einem halben Jahr beschäftige ich mich intensiv mit dem Ziel finanziell frei zu werden und bin deshalb ein großer Fan von passivem Einkommen.

Bis ich Anfang nächsten Jahres einen unbefristeten Vertrag und damit einen Kredit für den Start in das Immobilienbusiness bekomme, wollte ich jedoch die Zeit nutzen um im Internet Geld zu verdienen.

Bislang habe ich wenig Erfahrung in dem Bereich, habe kurz vor meiner Prüfungsphase für die Ausbildung eine Nischenseite halbfertig aufgebaut. Durch die Prüfungen habe ich dann eine Pause eingelegt und bisher nicht wieder weitergemacht.
Ab heute jedoch will ich das wieder verfolgen und hoffe hier die richtigen Menschen um mich herum zu finden! Ich möchte profitable Nischenseiten aufbauen und mich weiter im Online Marketing bilden um so passives Einkommen zu generieren. Zunächst nebenbei, aber wie der Titel verrät will ich mir mehr als nur ein kleines Nebeneinkommen erarbeiten.

Wer das gleiche Ziel hat wie ich oder wer schon weiter ist und sich auf einen Mitstreiter freut, auf den freue ich mich auch und hoffe auf einen regen Erfahrungsaustausch!

Über gute Tipps bin ich natürlich immer dankbar und kann hoffentlich bald auch was zurückgeben.

In diesem Sinne wünsche ich allen Mitstreitern viel Erfolg!

Liebe Grüße,
Eddi
Wer nicht bereit ist den kleinen Schritt zu gehen, hat das große Ziel nicht verdient