• Welcome to www.Nischenseitenforum.de. Please login or sign up.
 
27. October, 2021, 12:04:25 pm

News:

Tipp: Registrierte Nutzer haben Vollzugriff auf das Forum und sehen gegenwärtig keine Werbeanzeigen!


Fragen zum Ankertext und falsche Angaben machen? (Rechtlich ok?)

Started by hello321, 07. November, 2016, 20:49:46 pm

Previous topic - Next topic

hello321

Hallo Nischenseiten community
Ich beschäftige mich nun seit geraumer Zeit mit den Thema Nischenseitenaufbau und ich habe bereits auch schon eine Nischenseite.
Mir ist aber aufgefallen das mein Ankertext fast zu 100% aus hier der Link besteht.
Meine Frage ist kann ich auch Fake Namen verwenden wie zum Beispiel Martin oder Kevin wenn ich ein Blogkommentar schreibe oder mach ich mich strafbar?
Und habe darf ich auch Problemlos zum Beispiel Ventilator Test 2016/2017 schreiben ?
Kann ich rechtliche Probleme kriegen wenn ich jetzt schon 2017 in meinen Testsieger stehen habe ?
Sorry wenn meine Fragen etwas dumm klingen

Edit von Alex: Titel angepasst

Alex.W.

Hey,
also alles was du erwähnt hast ist eigentlich gängige Praxis in der Nischenseitenszene.

Was das angeht ist sie eben nicht ganz sauber und ja auch ich mache eigentlich alles davon  :D

Bisher ist mir kein Fall bekannt, bei dem einer deswegen abgemahnt wurde.

Auch können einen nur Konkurrenten abmahnen und in der Nischenseitenszene macht das an sich niemand.

Von daher: alles erlaubt.

Und ja richtig du solltest verschiedene Namen verwenden wg. des Ankertextprofiles.

Gruß, Alex. W.
Erfahrung ist etwas das man hat, wenn man es nicht mehr braucht